Think Tank Technologies: Innovationserfolge von der Natur inspiriert!

Was haben Arktischer Saibling und Atlantischer Lachs mit Anlagenbau zu tun? Oder Fischschwärme mit innovativen Fertigungsanlagen? Schwarmintelligenz ist ein Phänomen, dem wir uns seit Jahren "ganz natürlich" verschrieben haben. Denn Think Tank Technologies entwickelt als die Innovationsplattform für Unternehmen der Maschinenbauindustrie national und international technische Lösungen, die sich durch

  • überlegene Wertschöpfung
  • messbare Wettbewerbsvorteile und
  • signifikante Marktpotenziale

auszeichnen.

Unser spezieller Fokus: die Zukunft der Kunststoff- Extrusionstechnik. Think Tank Technologies versteht sich als Ideenpool für industrielle Innovationen, der Neu- und Weiterentwicklung von Maschinen- und Anlagentechnik zur Extrusion von Kunststoffen sowie der Entwicklung von innovativen Kunststoffprodukten.

Wie es uns gelingt, durch neue Ideen zukunftsorientierte Märkte zu schaffen und zu entwickeln, ist kein streng gehütetes Betriebsgeheimnis, sondern gelebte Unternehmensphilosophie: Innovation generiert Top-Potenziale vor allem im Team!

Think Tank Technologies schafft Raum für Ideenentwicklung, ideale Ressourcen- Nutzung und zukunftsorientierte Fertigungserfolge.

Die technische Entwicklung in Zusammenarbeit mit erfahrenen Ingenieuren, mit unseren Industrie- und Finanzierungspartnern, häufig auch direkt mit unseren Kunden ist dabei der Schlüssel zum Erfolg.

Schon Aristoteles wusste von der fundamentalen Bedeutung der Synergie. Auch bei Think Tank Technologies ist "das Ganze mehr als die Summe seiner Teile".

Wir entwickeln führende Technologien. Nicht nur für Großkonzerne, auch für mittelständische und kleine Unternehmen.

Und dies bei höchster Wirtschaftlichkeit durch Top-Kontakte zu Industrie und Fördermittelberatungen, durch technischen Wissenstransfer zwischen Universitäten und Wirtschaftsunternehmen, durch das strategische Zusammenspiel von starker Vision, wissenschaftlicher Fundierung und handwerklicher Solidität. Sie wollen mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Ihr Dr. Ulrich Berghaus